Historische Partnerschaften

Seit ihrer Gründung stand die Basler Mission in Verbindung mit Menschen, Organisationen und Institutionen in Übersee. Sie verband immer die Verkündigung des Evangeliums mit diakonischem Handeln. Das gemeinsame Wirken für eine friedliche und gerechte Welt und für die Bewahrung der Schöpfung fand Ausdruck in der Arbeit in Afrika, Asien und Lateinamerika. Schwerpunkte der Arbeit waren die Sicherung der Lebensgrundlagen, Kirchen- und Gemeindeaufbau, Friedensarbeit, theologische Aus- und Weiterbildung und der faire Handel. Die Missionare verstanden sich als Brückenbauende zwischen verschiedenen Kulturen und Religionen.